Montag, 29. Februar 2016

Märchenarbeit - eine Geschichte aus dem Wunderland (5/13)

...die Bestie erwacht - der Kampf beginnt...
...Rückfall ins alte vertraute Muster - die Zweifel wachsen - was hat sie sich nur dabei gedacht, Sicherheit und gesellschaftlichen Status aufzugeben?!...
...selbst die Blume, die sie so treu begleitet hat, scheint der Bestie zu Füßen zu liegen...
...sie löst sich auf, verfängt sich in ihren Ängsten - irgendetwas in ihr beginnt zu schreien, aber sie findet keine Kraft, sich zu wehren. Sie weiss, tief in ihrem Inneren, dass alles gut wird und nimmt ihren Mut zusammen und lässt sich fallen...




Sonntag, 28. Februar 2016

Märchenarbeit - eine Geschichte aus dem Wunderland (4/13)

...angekommen in der neuen Welt - im Hier und Jetzt - im eigenen Körper...
...alles ist neu und fremd und trotzdem ist sie bereit, zuzuhören - durch den blauen Dunst hindurch - zu erfassen, was wichtig ist...


Samstag, 27. Februar 2016

Märchenarbeit - eine Geschichte aus dem Wunderland (3/13)

...es ist einfach lächerlich....
...zu groß - zu klein, um durch die Tür zu kommen - nichts passt, nichts ist richtig - alles falsch...
...die Blume weist einen Weg...
...die Raupe auch, aber wer glaubt schon einer lila Raupe?!...

Freitag, 26. Februar 2016

Märchenarbeit - eine Geschichte aus dem Wunderland (2/13)

...Flucht und Fall aus der Gesellschaft...
...eine Blume so zart - aus der ersten Welt - begleitet und gibt Sicherheit...


Donnerstag, 25. Februar 2016

Märchenarbeit - eine Geschichte aus dem Wunderland (1/13)

Am Anfang ein weisses Blatt Papier und eine Palette von Möglichkeiten:
Es war einmal...


 ... gefangen im Leben zwischen gut gemeinten Ratschlägen und herzensferner Vernunft...